Autor Archiv

MONSTERS @ SCALPELS 6:4

Written by Steve Binder. Posted in NEWS

MITTELDRITTELMAGIC UND RESURRECTION

 

nach dem kollektiven Einknicken im letzten Spiel (3:4 nach 3:0) hatte man sich vom Traum des 2. Platzes bereits verabschiedet – und mit mehreren Langzeitausfällen und stärkeren Gegnern bereits mental auf Absacken auf Platz 4 und damit den schlechtesten Viertelfinalsplatz vorbereitet.

Beim Hinspiel(sieg) machten uns die Scalpels noch ein Geschenk durch Antritt mit dem B-Kader – diesmal waren sie nahezu vollzählig und standen 11+1 tapferen Monsters siegessicher gegenüber

Und wie schon zu oft in dieser Saison verschliefen diese den Anfang und gleich in Minute 2 schlüpft ein Messer unbehelligt durch alles durch und 0:1…

Auch wenn man sich dann etwas erfing und es munter hin und her ging, in der ersten Unterzahl fiel das 0:2 zum Pausenstand, oh boy 🙁

WSC @ MONSTERS 4:3

Written by Steve Binder. Posted in NEWS

NEWYEAR’S HEARTBREAKER

 

mit nur einem Ausrutscher haben die Monsters den Grunddurchgang auf Platz 2 abschliessen können und sich verdient in der Zwischenrunde der Top4 eingefunden, in welchem es nun darum geht, diesen Platz für die playoffs zu bestätigen.

Well, ohne Einsergoalie und Topscorer grundsätzlich eine challenge, aber an diesen wachsen und beweisen sich Helden ja meist…?

 

MONSTERS @ TEIFL 7:1

Written by Steve Binder. Posted in NEWS

TEUFLISCHER ADVENT

 

vor zweieinhalb Wochen haben sich die Monsters noch von ihrer grauslichsten Seite gezeigt und sich dem Drittligisten wehr- und witzlos rücklings ergeben… nur um sich dann im letzten und vermeintlich zweitschwersten Spiel vom Grunddurchgang von der allerbesten Seite zu präsentieren!

UNITED @ MONSTERS 7:2

Written by Steve Binder. Posted in NEWS

SCHLECHTE KOMBINATION

 

wenn viele ungünstige Faktoren zusammenkommen, kann das mitunter unschöne Folgen haben. So in der Art versucht man die bisherig geschriebenen, wieder gelöschten, neu geschriebenen, wieder gelöschten Einleitungen so elegant wie möglich neu zu texten, um sich nicht der totalen Fäkalsprache hinzugeben…

 

Was die Monsters da im letzten Heimspiel vom Grunddurchgang und in der vermeintlichen Fixierung der Top4 Zwischenrunde geleistet beziehungsweise nicht geleistet haben ist nicht schwer in Worte zu fassen, fällt aber dennoch schwer, Revue zu passieren…

WSC @ MONSTERS 1:12

Written by Steve Binder. Posted in NEWS

THE BEAUTY OF EFFECTIVENESS

 

sometimes shit happens for a reason…? Die Monsters waren in absoluter Vollstbesetzung ready für den ungeschlagenen Wiener Sportclub – und dann grabt sich die Eismaschine in Richtung Eisring Nord und das Spiel musste um eine Woche verschoben werden…

Zwar waren im „rematch“ die Leistungsträger Luki35 und Pauli14 als good news dabei, dafür fehlten aber nebst Topscorer Grubi87 noch einige andere wichtige Spieler und so standen dann letzten Freitag heisse 11 Monsters drei vollen Sportclublinien gegenüber

 

MONSTERS @ ANGELS 5:3

Written by Steve Binder. Posted in NEWS

ENGELSGEDULD

 

Muss man immer haben, bei den Spielen Monsters-Angels – denn letztere haben bei der Fusion mit den Cougars nicht nur einen beträchtlichen Kaderanteil an Wildkatzen sondern auch die ergebnismäßige up and down and back and forth-Tradition übernommen…

 

MONSTERS @ WAT X 5:10

Written by Steve Binder. Posted in NEWS

5 MINUTEN LICHT

 

sonst schattig und bewölkt… Nach den zwei Auftaktsiegen, wo speziell der Scalpelskader auch seinen Anteil hatte, trafen die Monsters erstmals in Vollbesetzung auf die ebenso vollbesetzte Mannschaft des in die zweite Liga installierten Serienmeisters Wat X

 

MONSTERS @ SCALPELS 6:4

Written by Steve Binder. Posted in NEWS

HERBSTGLÜCK

 

…muss man diesen Sieg schon auch nennen, denn die Scalpels traten zu diesem Spiel mit nur 2 Linien und beträchtlichen Abwesenheiten von wichtigen Kaderspielern an – auf Seiten der Monsters, mit immerhin 13 Feldspielern, fehlten „nur“ Startergoalie Luki35 und „the Beast“ Pauli14

WOOKIES @ MONSTERS 1:6

Written by Steve Binder. Posted in NEWS

GELUNGENER START IN SEASON 23

 

Zwar konnten die Monsters – nicht nur wegen kleinem Kader sondern auch wegen Covid, Auslandsaufenthalt & „normaler“ Grippe – wieder nur mit 12 Feldspielern ins Rennen gehen, die um Lichtjahre jüngeren Wookies konnten aber der Effizienz des langsamen Alters nichts entgegensetzen.

LET THE GAMES BEGINN

Written by Steve Binder. Posted in NEWS

DIE WIENER LIGA 2 STARTET FÜR DIE MONSTERS AM 21.10.22

 

Eine Saison von Corona komplett ausradiert, eine Saison nach 2 Spielen abgebrochen – nun hat die hoffnungsvoll geplante Saison 2022/23 – wo der Corona noch nicht abgezogen, dafür der Vladimir einmarschiert ist – begonnen.


Don't miss the latest MONSTERS updates on facebook!